Trommelreisen zu den Sternenkräften und Krafttierreisen

Die Trommelreisen sind eine schamanische Technik, die Schranken unserer realen Welt zu durchbrechen und in unbewusste Bereiche einzutauchen. Durch den monotonen Trommelschlag verändert sich die Gehirnfrequenz und Sie treten in eine leichte Trance ein. Der Unterschied zur Hypnose ist, dass Sie jederzeit Ihren freien Willen einsetzen und die Trance unterbrechen können. Der Schamanismus lehrt, dass sich dabei der Alltagskörper zurückzieht und dem spirituellen Körper Raum lässt. Dies gibt die Gelegenheit, Zugang zu inneren Welten zu erhalten, die sonst verborgen bleiben.

Bei diesen Reisen zeigt sich in erster Linie der Ist-Zustand bzw. die momentane Befindlichkeit der Planetenenergie. An jedem Abend finden zwei Reisen statt. Dies bietet die Möglichkeit, zuerst die Planetenkraft, das Krafttier oder einen Helfer kennenzulernen, Fragen zu stellen und Botschaften oder Bilder zu erhalten. Auf der zweiten Reise können Sie entweder um Heilung für aus dem Gleichgewicht geratene Energien oder alte Verletzungen bitten oder das Thema, das sich auf der ersten Reise herauskristallisiert hat, weiter erforschen.

Zur Einstimmung gibt es einen kurzen Exkurs in die Mythologie, mit deren Hilfe wir uns mit dem Planeten bzw. dem Thema des Abends vertraut machen. Nach jeder Trommelrunde ist Zeit, das Erlebte und Erfahrene aufzuschreiben und auf Wunsch in einer Feedbackrunde Fragen zu stellen.

Die Trommelreisen finden auf eigene Verantwortung statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist körperliche und psychische Gesundheit. Vor der ersten Trommelreise bitte ich Sie um Kontaktaufnahme unter juttastemmer@aol.com oder Telefon: 08093 902084

Für die Trommelreisen sind keine Vorkenntnisse nötig, aber eine Anmeldung bis zum Sonntag vor dem Termin, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

.
Termine für die Trommelreisen  zu den Sternenkräften im zweiten Halbjahr 2017

04. Juli

Sommerpause

19. September
17. Oktober
21. November

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Trudering, Wasserburger Landstr. 32

Anmeldung

Merken