Geist und Un-Geist des Wassermann-Zeitalters

Astrologische Prognosen zum Wassermann-Zeitalter

Weiterbildungs-Seminar mit Dr. Peter Schlapp

.

Es ist ein offenes Geheimnis: Wir leben in einer Zeit des Umbruchs, dessen Auswirkungen über die eines üblichen Generationswechsels hinausgehen. Wir stehen „mitten im Anfang“ des Überganges vom Fische- ins Wassermann-Zeitalter. Unaufhaltsam lösen Uranus/Saturn die in den letzten rund 2000 Jahren herrschenden Jupiter/Neptun im Fische-Zeitalter ab.
Ein neuer Zeitgeist hält Einzug in unser aller Denken, Fühlen und Handeln und bestimmt unser Bewusstsein.
Die daraus resultierenden Folgen bestimmen schon jetzt erfahrbar nicht nur unseren individuellen Alltag, sondern auch unser kollektiv-gesellschaftliches Leben. In diesem Seminar werden entsprechend der veränderten Einflusssphäre der neuen Herrscherplaneten auf die Thematik der einzelnen Häuser alle Lebensbereiche analysiert. Welche neue „Rolle“ werden wir gemäß dem neuen Aszendenten spielen? Wie werden sich unsere individuellen und kollektiven Haltungen gegenüber den neuen Aufgaben und Anforderungen in den Bereichen Familie, Politik, Geld, Wirtschaft, Partnerschaft, Sexualität, Kunst, gegenüber dem Thema Stirb-und-Werde, dem Tod verändern bzw. haben sich schon verändert?
Als Grundlage für die Analysen zum Wassermann-Zeitalter dienen historisch nachprüfbare Beispiele der hinter uns liegenden Entwicklungen im Fische-Zeitalter.

.

Dr. Peter Schlapp

 1938 in Frankfurt am Main geboren, Dr. phil., Schauspieler, Regisseur, Astrologe. Seit über fünfundzwanzig Jahren astrologische Beratungen, Autor von acht Fachbüchern und zahlreichen Beiträgen in Fachzeitschriften (Meridian, Astrologie Heute). Regelmäßig Vorträge und Seminare bei verschiedenen astrologischen Gesellschaften und nationalen und internationalen Astrologie-Kongressen. Kursleiter an der VHS in Frankfurt, Mitbegründer der Astrologischen Gesellschaft Frankfurt am Main, 2000 bis 2006 deren 1.Vorsitzender. Seither weiterhin verantwortlich für die Programmgestaltung der Gesellschaft.

 .

16. + 17. Juni 2018
Samstag: 14.00h – 19.00h
Sonntag:  10.00h – 17.00h (1 Stunde Mittagspause)

Veranstaltungsort: „Praxis für Kinesiologie-Yessika Vogeler
Gentzstrasse 3/Rgb, 80796 München

Seminargebühr: 190,00 Euro

Anmeldung: