.

.

„Saturn als Türöffner des persönlichen Wandels“

.

Seine Wahrheiten jenseits der Schwelle

.

Wochenend-Workshop mit Christl Oelmann
.
und einer Einführung von Jo Schmid

.

 

.

.

Saturn wird gemeinhin als letzter der „irdischen“ Planeten bezeichnet, als Hüter der Schwelle zu den drei geistigen Planeten. Doch wenn wir an dieser Schwelle in unserem Denken und Fühlen stehen bleiben, lernen wir seine spirituelle Seite nicht kennen. Erst jenseits der Schwelle finden wir Saturns tiefere Wahrheiten, das, was er für uns über das Radixhoroskop hinaus bedeutet, er wird gleichsam zum Begleiter unserer Seele.

In diesem Workshop werden wir angeleitet, zuerst  unseren „ganz eigenen, tiefen, inneren Saturn“ – jenseits der Schwelle und jenseits der Astrologie – zu entdecken. Und dann seine Einbindung in das persönliche Horoskop und sein Zusammenspiel mit den anderen Planeten zu finden.

Voraussetzung: Lust zu einer spirituellen Selbsterfahrung

.

Christl Oelmann 
20 Jahre Arbeit mit straffälligen Jugendlichen im Rahmen der Bewährungshilfe. Seit 1993 Beschäftigung mit psychologischer Astrologie. DAV-Prüfung. Referentin an verschiedenen Astrologieschulen im In- und Ausland. Leiterin von Workshops in Buddhistischer Psychologie.

Veröffentlichungen:
Der Rote Faden auf dem Weg durchs Horoskop ISBN 9-783837-038699
Der Rote Faden durch das Kinderhoroskop ISBN 978-3-89997-203-0
Angstmuster im Horoskop ISBN 978-3-906881-01-0
Macht und Ohnmacht im Horoskop – Astrologische Deutung, psychologische Hilfe ISBN 978-3-906881-5-8

Verschiedene Artikel in der Zeitschrift „Astrologie Heute“

Homepage: www.kinderastrologiemuenchen.de

.

26. + 27. September 2020
Samstag: 14.00h – 19.00h
Sonntag:  10.00h – 17.00h (1 Stunde Mittagspause)

Veranstaltungsort:  MD.H Mediadesign Hochschule
Claudius Keller Str. 7
81669 München

Seminargebühr: 190,00 Euro

.

Anmeldung:

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen