Der Sternenhimmel im August

Venus entfernt sich aus dem Sternbild Stier und durchwandert den Zwilling. Zu sehen ist sie nur in den frühen Morgenstunden bis Sonnenaufgang.

Mars hingegen ist fast die ganze Nacht über auf seinem Weg von Ost nach West durch das Sternbild Fische zu beobachten.

Jupiter und Saturn im Sternbild des Schützen stehen von Sonnenuntergang bis gegen Mitternacht am Himmel und wandern von Südost nach Südwest.

Merkur bleibt weiterhin für uns unsichtbar.

 

Sternenhimmel am 4. August um 0h30 in östlicher Richtung

 

Sternenhimmel am 4. August um 4h30 in  östlicher Richtung

 

Sternenhimmel am 15. August um 1h00 in südlicher Richtung

Sternkarten mit freundlicher Genehmigung von www.stellarium.org