Sternenhimmel Dezember

 

Venus geht gegen 4h als strahlender Morgenstern am am östlichen Himmel auf und durchläuft im Dezember die Sternbilder Jungfrau und Waage.

Die Merkurhelligkeit nimmt täglich zu und er ist kurz vor Sonnenaufgang im Osten zu beobachten. Zur Wintersonnwend passiert er Jupiter im Sternbild Skorpion, der deutlich heller werdend ab dem letzten Monatsdrittel am Morgenhimmel sichtbar wird.

Mars ist weiterhin als rötlicher Planet in der ersten Nachthälfte von Süd nach West wandernd zu beobachten. Er wechselt am 21. vom Sternbild Wassermann in die Fische.

Saturn ist in seinem Lauf durch das Sternbild des Schützen nur noch bis 10. Dezember kurz nach Sonnenuntergang im Südwesten zu sehen und zieht sich dann vom Nachthimmel zurück.

 

Sternenhimmel am 01. Dezember um 17h30 MEZ in südwestlicher Richtung

 

 

 

Sternenhimmel am 20. Dezember um 7h30 MEZ in südöstlicher Richtung