.

.

„Das Gruppenhoroskop“

Im Netzwerk der Beziehungen.

.

Weiterbildungsseminar mit Dr. Christof Niederwieser

.


.

Astrologie liefert ein hervorragendes Instrumentarium, um den individuellen Charakter eines Menschen zu identifizieren. Deutlich schwieriger wird es, wenn man das Wesen und die Dynamik von Gruppen astrologisch entschlüsseln möchte. Hierfür gab es in der Astrologie bislang keine adäquaten Werkzeuge.

Das Gruppenhoroskop von Dr. Christof Niederwieser ist eine innovative Methode, um ganze Teams, Abteilungen, Familien oder Freundeskreise übersichtlich in einer Grafik darzustellen. Damit ist in der Astrologie erstmals die systemische Zusammenschau von Gruppen und der Beziehungen aller Mitglieder zueinander möglich.

Das Seminar zeigt anhand prominenter Beispiele aus Kultur, Politik und Wirtschaft, wie Gruppenhoroskope erstellt und gedeutet werden. Es wird zudem ein eigenes Deutungssystem vorgestellt, mit dem Gruppen Schritt für Schritt entschlüsselt werden können. Das Seminar ist die ideale Ergänzung zum gleichnamigen Buch und vertieft die Methode mit einer Fülle an neuen Praxisbeispielen. Dabei werden auch die speziellen Anwendungsmöglichkeiten auf Bereiche wie Personalmanagement, Teamentwicklung bis hin zur Familientherapie vorgestellt.

.
Dr. Christof Niederwieser,
renommierter Astrologe und Prognostik-Experte; Studium „Internationale Wirtschaftswissenschaften“ an der Universität Innsbruck; langjährige Tätigkeit in der Musikbranche; zwanzig Jahre astrologische Forschung und Praxis; Entwicklung neuer Deutungstechniken und zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge über neue Wege der Astrologie; Leiter des Studiengangs Wirtschaftsastrologie; astrologische Unternehmensberatung mit AstroMANAGEMENT 

www.astro-management.com
Buch zum Seminar:
Das Gruppenhoroskop: Schlüssel zur Kollektiv-Astrologie, Zukunftsverlag 2017

.

16. + 17. Februar 2019
Samstag: 14.00h – 19.00h
Sonntag:  10.00h – 17.00h (1 Stunde Mittagspause)

Veranstaltungsort:  wird noch bekannt gegeben

Seminargebühr: 190,00 Euro

Anmeldung:

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen